Teebesteck – Kaffeebesteck

Das Teebesteck oder Kaffeebesteck ist eine wichtige Ergänzung zum Menübesteck.
In manchen Ländern hat sich der nachmittägliche Genuss von Kaffee oder Tee, zusammen mit Kuchen oder süßem Gebäck als eigene Mahlzeit etabliert. Zum Teebesteck gehört der Tortenheber, um geschnittene Kuchenstücke von der Platte zu heben und auf den Kuchentellern zu platzieren.
Um den Kaffee oder Tee zu süßen benötigt man einen Zuckerlöffel oder eine Zuckerzange (für Würfelzucker). Mit einem Teelöffel (auch Kaffeelöffel) wird umgerührt.
Mit dem Sahnelöffel wird stilvoll Sahne auf dem Kuchen verteilt, bevor man ihn mit der Kuchengabel verspeist.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Glossar. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei + 4 =