Menülöffel

Der Menülöffel, auch bekannt als der gemeine Suppenlöffel, wird hauptsächlich für Suppen verwendet aber auch für Soßen. Das Essen von kleinteiligen Speisen, wie zum Beispiel Erbsen, wird durch den Gebrauch des Menülöffels wesentlich vereinfacht.
Am Tisch wird der Menülöffel rechts von Teller und Messer eingedeckt. Man sieht ihn auch schon mal am oberen Rand des Tellers, wo eigentlich der Kaffee- oder Teelöffel liegt.

Eine Idee zu “Menülöffel

  1. Pingback: Löffel-Esslöffel - Die Wunderkammer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × 3 =