bladerunner 2049

Klingenschmuggler

Blade Runner* heißt, auf Deutsch übersetzt, Klingenschmuggler. Das nehmen wir doch heute mal zum Anlass, über den Wert und die Qualität von Klingen und Messern zu sprechen. :-D

Hohlheftmesser

Hohlheftmesser, auch gereidete Messer, sind hochwertige Messer mit eingesetzter Klinge.
Die Klinge aus speziellem Klingenstahl wird in das Messerheft eingelassen. Das Messerheft wiederum wird aus zwei einzelnen Schalen welche miteinander verschweisst werden, hergestellt. Das Heft des Messers kann auf diese Weise dick genug produziert werden, um gut in der Hand zu liegen, ohne dass das Gewicht des Messers insgesamt zu gross wird. So wird es perfekt ausbalanciert. Die Klinge ist aus speziellem Messerstahl gefertigt und bleibt extrem lange scharf.

Die Messerklinge eines Hohlheftmessers

Die Produktionsweise eines Hohlheftmessers ist sehr anspruchsvoll. Auch die anschließende Politur muss besonders sorgfältig erfolgen, damit die Schweissnähte des Heftes unsichtbar werden und der Übergang von Klinge zum Heft eben und gerade ist.
 Hohlheftmesser sind wegen Ihrer wesentlich aufwändigeren Herstellung oft zwischen doppelt und dreifach so teuer, wie Monoblock-Messer, die in einem Stück gefertigt werden.

Die Wunderkammer verwendet für ihre Bestecksets ausschließlich Hohlheftmesser bester Qualität.

Bei die-wunderkammer.de können sie das bestellte Besteck kostenlos gravieren lassen. Wählen Sie im Gravurdesigner mit Vorschau die Gravur aus. Noch vor dem Kauf sehen Sie, wie die Gravur auf dem Griff des Bestecks aussehen wird.

*Blade Runner ist ein am 25. Juni 1982 erschienener US-amerikanischer Science-Fiction-Film mit Harrison Ford in der Hauptrolle. Regie bei diesem Kult-Film führte Ridley Scott.
Blade Runner 2049 startete im Oktober 2017 und spielt 30 Jahre nach den Ereignissen des ersten Films, ebenfalls mit Harrison Ford, aber mit Ryan Gossling in der Hauptrolle. Regie führte Denis Villeneuve.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 − 2 =